Logo
FPÖ
Die Freiheitlichen Pinzgau

Freiheitliche touren ab sofort durch den Pinzgau

Bürgeranliegen und Ausbau der Mitspracherechte stehen im Mittelpunkt

Die Freiheitlichen touren ab sofort mit einem Bürgerstand durch den Pinzgau. Startschuss war Ende Mai in Mittersill. Folgen werden unter anderem auch Zell am See und Saalfelden. Im Mittelpunkt der Tour stehen Bürgeranliegen und der Ausbau der Mitspracherechte der Bürger. Interessierte können vor Ort Informationsmaterial zur FPÖ-Initiative "Dem Volk sein Recht" erhalten. Selbstverständlich können sich die Menschen auch mit ihren persönlichen Anliegen und Sorgen an die FPÖ wenden. Die Freiheitlichen haben stets ein offenes Ohr für die Bürger. Die Tour soll sich über die gesamten Sommermonate erstrecken und stieß bereits in Mittersill auf reges Interesse bei der Bevölkerung.